Smarte Regenwasser Zisterne

- Lesedauer < 1 Minute -

Unsere Regenwasser-Zisterne ist bei uns eine verbindliche Vorgabe gewesen, wonach das Regenwasser vom Dach gesammelt werden muss, auch zur Entlastung des Abwassersystems. Die Zisterne dient in unserem Haus für die Toilettenspülung 🚽 und für die Bewässerung des Gartens 🪴. 

Wenn die Zisterne leer läuft, hat man gleich mehrere Probleme die sehr „unpraktisch“ sind 😐. Das Manuelle Nachfüllen ist zwar kein Aufwand, allerdings dauert es dann eine gewisse Zeit bis das Wasser aus der Zisterne wieder zu Verfügung steht, auch weil die Pumpe dafür stoppt und manuell „reseted“ werden muss. Die analoge Füllstandsanzeige befindet sich Keller und wird meist erst gesehen, wenn es zu spät ist 🙁.

Nun habe ich  den Tekelek Füllstandssenor (er übermittelt auch Temperatur) auf einer Vorrichtung platziert. Damit sind wir nun immer im Bilde und können auch automatisch alarmiert werden, wenn es wieder kurz davor ist leer zu laufen. 

Dank der Hilfe in einem der Blogs, war es ganz einfach den LoRa Sensor zu aktivieren und die Messhöhen einzustellen in der B.One Gallery Software. Bin nun gespannt wie das wird… Da freut man sich sogar auf Regen 🌧 

Empfohlen5 EmpfehlungenVeröffentlicht in Allgemein

Zum Thema passende Artikel

Kommentare