Smarte Regenwasser Zisterne

tekelek level sensor mounted in rainwater cistern
- ­čôľ­čĽôÔëł < 1 min -

Unsere Regenwasser-Zisterne ist bei uns eine verbindliche Vorgabe gewesen, wonach das Regenwasser vom Dach gesammelt werden muss, auch zur Entlastung des Abwassersystems. Die Zisterne dient in unserem Haus f├╝r die Toilettensp├╝lung ­čÜŻ und f├╝r die Bew├Ąsserung des Gartens ­č¬┤.

Wenn die Zisterne leer l├Ąuft, hat man gleich mehrere Probleme die sehr ÔÇ×unpraktischÔÇť sind ­čśÉ. Das Manuelle Nachf├╝llen ist zwar kein Aufwand, allerdings dauert es dann eine gewisse Zeit bis das Wasser aus der Zisterne wieder zu Verf├╝gung steht, auch weil die Pumpe daf├╝r stoppt und manuell ÔÇ×resetedÔÇť werden muss. Die analoge F├╝llstandsanzeige befindet sich Keller und wird meist erst gesehen, wenn es zu sp├Ąt ist ­čÖü.

Nun habe ich ┬áden Tekelek F├╝llstandssenor (er ├╝bermittelt auch Temperatur) auf einer Vorrichtung platziert. Damit sind wir nun immer im Bilde und k├Ânnen auch automatisch alarmiert werden, wenn es wieder kurz davor ist leer zu laufen.

Dank der Hilfe in einem der Blogs, war es ganz einfach den LoRa Sensor zu aktivieren und die Messh├Âhen einzustellen in der B.One Gallery Software. Bin nun gespannt wie das wirdÔÇŽ Da freut man sich sogar auf Regen ­čîž

Empfohlen5 EmpfehlungenVer├Âffentlicht in Allgemein

Zum Thema passende Artikel

Erfahrungsbericht: Gesundes Raumklima im Homeoffice mit LoRaWAN┬« Teil 1 – Setup, Co2-Gehalt & Temperatur

– ­čôľ­čĽôÔëł 7 min – Zuletzt wurde hier aufgezeigt, wie man mit IoT-Sensoren und der B.One Gallery zum Beispiel im Homeoffice oder B├╝ro ein gesundes Raumklima sicherstellen kann. Erfahrt in Teil
1 meines pers├Ânlichen Erfahrungsberichts, wie es mir mit dem Setup und der ├ťberwachung des CO2-Gehaltes sowie der Temperatur in der Praxis ergangen ist.

Kommentare