Netiquette – Verhaltensregeln auf unserer Plattform

- Lesedauer < 1 Minute -

Unsere B.One Community ist eine Plattform für jedermann, in der respektvoll und tolerant miteinander umgegangen wird. Um dies zu gewährleisten haben wir folgende Grundsätze aufgestellt, an die sich jedes Mitglied zu halten hat! Die Community behält sich das Recht vor, die Beiträge und Kommentare vor oder nach der Veröffentlichung zu prüfen und gegebenenfalls zu entfernen

Bei Fragen, Anregungen oder Schwierigkeiten, wie Verwendung Copyright geschützten Materials oder Verstößen der Community-Richtlinien, dann wende dich bitte umgehend an uns.  

1. Achtet auf euren Umgangston!

Der Ton macht die Musik! Diskussionen sind normal und auch wünschenswert, der Umgangston bleibt dabei immer sachlich. Haltet euch vor Augen, dass die Beiträge und Kommentare von echten Menschen gelesen werden. Bleibt in Diskussionen inhaltlich beim Thema und tauscht euch konstruktiv miteinander aus.

2. Beleidigungen und Rassismus haben bei uns nichts zu suchen!

Die Community duldet keine Beleidigungen, persönliche Angriffe oder Hetze. Rassismus jeglicher Art wird von uns nicht toleriert und aufs Schärfste verurteilt. Beiträge und Kommentare mit rassistischen Inhalten werden ohne Vorwarnung entfernt.

3. Recht auf Privatsphäre!

Veröffentliche niemals personenbezogene Daten von dir oder Anderen. Darunter zählen beispielsweise Anschriften, Passwörter, Telefonnummern, Fotos und vertrauliche Nachrichten.

4. Keine Werbung, kein Spam!

Die Community Plattform dient zu keiner Zeit als Mittel zur Bewerbung von Produkten oder Dienstleistungen außerhalb der Minol-ZENNER Gruppe. Dazu zählen ebenfalls Event-Promotion, Wahl- und Parteienwerbung wie auch Aufrufe zu Kampagnen und Demonstrationen. Möchtest du ein interessantes Produkt oder Event von dir bewerben, dann nimm Kontakt mit uns auf!

5. Eigene Community gründen

Du bist jederzeit herzlich eingeladen eine eigene Community zu gründen. Diese soll aber für jedes Mitglied zugänglich sein. Aus diesem Grund wird jede Community öffentlich bleiben. Bei Erstellung einer privaten Community wird diese umgehend in eine öffentliche Community umgewandelt.

Mitglieder, die gegen unsere Grundsätze in besonderer Schwere verstoßen, werden dauerhaft und ohne Vorwarnung aus der B.One Community ausgeschlossen

Empfehlen0 EmpfehlungenVeröffentlicht in Allgemein, Bedienungshilfen, Communities

Zum Thema passende Artikel

Kommentare