Dein Start in der B.One Community – Bereiche & Funktionen im Überblick

- Lesedauer 10 Minuten -

Du hast dich als neues Mitglied hier in der B.One Community registriert, aber noch nicht den Überblick, wo du was findest und welche Funktionen dir zur Verfügung stehen? Dann bringen wir mit diesem Beitrag einmal Licht ins Dunkel.

Wir geben dir einen Überblick darüber, wo du die verschiedenen Bereiche unserer Community findest und welche Funktionen du dort nutzen kannst. Möchtest du dabei direkt zu einem bestimmten Bereich springen? Dann klicke einfach auf den entsprechenden Punkt in der nachfolgenden Übersicht:

  1. Navigation
  2. Startseite
  3. Dashboard
  4. Blog
  5. Communities
  6. Mitglieder
  7. Profil
  8. Direktzugriffe IoT-Anwendungen
  9. Hilfebereich
  10. Konto
  11. Nachrichten & Benachrichtigungen
  12. Suche

1. Navigation

Bevor wir auf die eigentlichen Bereiche und Funktionen eingehen, kurz ein paar Wort zur grundlegenden Navigation auf der Plattform. Die meisten Bereiche findest du in der linken Navigationsleiste. Diese bietet einen schnellen Zugang zur Startseite, zu den Communities, zum Mitglieder-Bereich, zu deinem Profil, zu Direktzugriffen auf die B.One Gallery, die B.One Middleware und den ZENNER Onlineshop, zum Hilfebereich und zu deinem Konto. Den Zugriff auf dein Dashboard, die globale Suche sowie deine Nachrichten und Benachrichtigungen findest du hingegen im Header oben links über das Logo beziehungsweise rechts über die entsprechenden Symbole. Auf dem Smartphone und bestimmten Tablet-Ansichten findest du alles im sogenannten Burger Menü, bis auf das Dashboard und die Suche, welche sich hier ebenfalls im Header befinden.

B.One Community: Navigation und Übersicht

 

2. Startseite

Wenn du dich bereits als Mitglied registriert hast (vielen Dank dafür!), kennst du die Startseite mit Sicherheit bereits. Du findest dort einen grundlegenden Überblick über den Inhalt und das Angebot dieser Community, die zentralen Vorteile für dich als Mitglied, die globale Community-Karte mit von Mitgliedern im Netz geteilten Gateways sowie die neuesten Beiträge aus dem Community-Blog. Wenn du nicht eingeloggt bist, landest du beim Aufrufen der Community immer auf dieser. Bist du eingeloggt, dann kannst du sie auch über die linke Navigation (Desktop) beziehungsweise das Burger Menü (Mobile) aufrufen.

Startseite der B.One Community - Der Austauschplattform rund um IoT & LoRaWAN
B.One Community: Startseite

 

3. Dashboard

Das Dashboard ist das erste, was du nach deinem ersten Log-in in der Community siehst und beinhaltet verschiedene Elemente und Funktionen. Alternativ gelangst du auf dieses auch durch Klick auf das Logo oben links im Header-Bereich.

B.One Community: Dashboard

 

Ganz oben findest du zunächst Schnellzugriffe auf den Community-Blog, den Community-Bereich, den Mitglieder-Bereich und dein Profil.

B.One Community: Dashboard – Schnellzugriffe

 

Unter den Schnellzugriffen kannst du eigene Neuigkeiten und Informationen mit den anderen Mitgliedern teilen. Dabei hast du die Wahl zwischen einer Veröffentlichung in einer (regionalen oder themenspezifischen) Community, in der du Mitglied bist, und einer Veröffentlichung im eigenen Profil beziehungsweise im sogenannten „Community-Feed“. Dieser befindet sich unter der Überschrift „Neues von der Community“/“Aktivitäten“ und zeigt dir sämtliche für die Allgemeinheit zur Verfügung einsehbaren Aktivitäten auf der Plattform. Dazu gehören auch neu veröffentlichte Blogartikel. Rechts neben dem News-Feed/Aktivitäten-Feed werden dir darüber hinaus andere zuletzt aktive Mitglieder angezeigt, wobei du sehen kannst, wer davon gerade online ist. Hier findest du auch einen Link zum Mitglieder-Bereich mit einer vollständigen Auflistung aller Mitglieder.  

B.One Community: Dashboard – Neuigkeiten und Mitglieder

 

4. Blog

Den Community-Blog kannst du ebenfalls über die linke Navigation beziehungsweise auf mobilen Endgeräten über das Burger Menü aufrufen. Dort findest du jede Menge Inspiration durch interessante Beiträge zu Themen rund um das Internet der Dinge und LoRaWAN®. Spannende Anwendungsfälle, exklusive Projekt-Insights, Produktvorstellungen, Testberichte zu Sensoren und Gateways, aktuelle News und Hilfestellungen zu IoT-Anwendungen wie der B.One Gallery oder der B.One Middleware. Die Beiträge stammen dabei sowohl von Community-Admins als auch von anderen Mitgliedern. Du kannst also auch selbst als Autor Inhalte für die Community bereitstellen. Wie genau das geht und was du dabei beachten solltest, erfährst du im Quick Guide – Blogbeitrag verfassen.

Du interessierst dich für bestimmte Themenkategorien? Dann nutze entweder das Kategorien-Dropdown, um dir in der Liste der Blogartikel nur Artikel aus einer bestimmten Kategorie anzeigen zu lassen oder die sogenannte “Tag-Wolke”, um dir nur Artikel anzeigen zu lassen, die mit bestimmten Tags (= Schlagworten) versehen wurden. Bleibst du auf der allgemeinen Ansicht aller Blogartikel, so siehst du am jeweiligen Beitrag immer rechts oben die zugeordnete Hauptkategorie.

B.One Community: Blog – Kategorien und Tag-Wolke

 

Hast du gerade einen Beitrag gelesen und möchtest direkt weiterschauen, welche anderen Blogbeiträge zuletzt veröffentlicht wurden? Dann schau dich direkt unter „Neueste Beiträge“um.

B.One Community: Blog – Neueste Beiträge

 

5.     Communities

Unter Communities findest du alle Communities, die auf der Plattform bisher erstellt wurden. Im Reiter „Alle Communities“ werden dir zunächst alle angezeigt, sortiert nach letzter Aktivität. Diese Sortierung kannst du bei Bedarf anpassen, nach „meiste Mitglieder“, „neu erstellt“ oder „alphabetisch“. Bist du bereits Mitglied in einer oder mehreren Communities, so erscheint hier ein weiterer Reiter namens „Meine Communities“. Suchst du nach einem bestimmten Themenbezug oder einer bestimmten Region, kannst du außerdem auch die Suche verwenden. So findest du schnell heraus, ob es dazu bereits eine Community gibt oder nicht. Und störst du dich an der Kachel-Ansicht, dann wechsle einfach über das Icon neben dem Sortier-Dropdown in die Listenansicht.

Regionale und themenspezifische Communities in der B.One Community
B.One Community: Communities

 

Abhängig davon, ob es sich um eine private oder eine öffentliche Community handelt, kannst du dich in einer solchen auch erst einmal umschauen, bevor du Mitglied wirst. Dabei besitzt jede Community denselben Grundaufbau. Ganz oben über dem Gruppennamen und dem Gruppenlogo wird immer die jeweilige Community-Karte angezeigt Anders als die globale Community-Karte, werden hier nur die Gateways angezeigt, deren Position von Mitgliedern der aktuell ausgewählten Community geteilt wurde. Unter dem Gruppennamen findet ihr dann einen Link zu allen Blogbeiträgen, welche der entsprechenden Community als Kategorie zugeordnet wurden und/oder eine kurze Beschreibung der Community. Danach folgen die einzelnen Unterbereiche. Unter „Mitglieder“ lassen sich dabei die Mitglieder einer Community verwalten, unter „Beiträge“ werden alle Beiträge von Mitgliedern im Feed angezeigt und ihr habt die Möglichkeit, eigene zu erstellen. Unter „Bilder“ findet ihr alle in der Community veröffentlichten Bilder, unter „Alben“ lassen sich diese noch weiter ordnen, unter „Einladungen senden“ könnt ihr neue Mitglieder einladen sowie alle offenen Einladungen einsehen und unter „bearbeiten“ lasen sich die Informationen und Einstellungen einer Community verwalten. Welche dieser Unterbereiche ihr tatsächlich seht, hängt jedoch auch davon ab, ob ihr Administrator/Organisator einer Community seid oder nicht, ob diese privat oder öffentlich ist und ob ihr gerade eingeloggt seid oder nicht.

Detailansicht der B.One Community Stuttgart
B.One Community: Grundstruktur/-Aufbau einer Community am Beispiel Stuttgart

 

Möchtest du einer Community beitreten? Bei öffentlichen Communities: einfach bei der gewünschten Community oben rechts auf „Community beitreten“ klicken (alternativ kannst du dies auch tun, wenn du bereits auf eine Community geklickt hast).

Einer öffentlichen B.One Community beitreten
B.One Community: einer öffentlichen Community als Mitglied beitreten

Bei privaten Communities: analog zu Letzterem, nur mit dem Unterschied, dass du über denselben Button die Mitgliedschaft anfragen musst.

Mitgliedschaft in einer privaten B.One Community anfragen
B.One Community: Mitgliedschaft in einer privaten Community anfragen

 

Findest du keine für dich passende Community? Dann gründe einfach eine neue. Je nachdem, ob du dich für eine öffentliche oder private entscheidest, sind die dort geteilten Beiträge und Inhalte für alle öffentlich einsehbar oder nur für die dedizierten Mitglieder deiner Community.

Eine eigene B.One Community gründen
B.One Community: eine eigene Community gründen

 

Du fragst dich jetzt noch, was es mit der Karte oben im Community-Bereich auf sich hat? Dann empfehlen wir dir dazu unseren Quick Guide – Community-Karte.

 

6.     Mitglieder

Unter Mitglieder siehst du alle Mitglieder der Community. Auch hier hast du die Möglichkeit, nach „kürzlich aktiv“, „neuestes Mitglied“ oder „alphabetisch“ zu sortieren sowie von einer Kachel-Ansicht auf eine Listenansicht zu wechseln. Schaust du nach einer bestimmten Person, dann nutze einfach die Mitglieder-Suche. Durch den Wechsel auf den Reiter „Meine Kontakte“ kannst du die Ansicht auf alle Mitglieder beschränken, mit denen du dich über eine Freundschaftsanfrage verbunden hast.

Mitglieder-Bereich der B.One Community
B.One Community: Mitglieder-Bereich

 

Um anderen eine Freundschaftsanfrage zu senden, gehe einfach auf das gewünschte Mitglied und klicke auf das linke Symbol mit dem Plus. Alternativ kannst du über den Briefumschlag rechts daneben auch private Direktnachrichten verschicken. Möchtest du dir das Profil eines Mitgliedes anschauen? Dann klicke einfach auf das entsprechende Foto oder den Namen.

Freundschaftsanfrage oder Nachrichte in der B.One Community verschicken
B.One Community: Freundschaftsanfrage oder Nachricht an andere Mitglieder verschicken

 

7.     Profil

Dein eigenes Profil findest du sowohl über die linke Navigation beziehungsweise auf mobilen Geräten über das Burger Menü als auch den Header oben rechts. Es besteht neben dem Header mit Profil und Titelbild aus den folgenden sieben Unterbereichen: Profil, Aktivitäten, Blog, Kontakte, Communities, Bilder und Einladungen per E-Mail.

B.One Community: Profil

 

Ganz oben im Header kannst du dein Profilbild hinterlegen und zusätzlich auch ein Titelbild. Hier ist deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt 🙂

B.One Community: Profil – Titelbild und Profilbild hinterlegen

 

Im Reiter „Profil“ selbst kannst du deine aktuell hinterlegten und für andere sichtbare Informationen sehen. Über den Button oben rechts „Profil editieren“ kannst du diese Angaben jederzeit ändern.

Im Reiter „Aktivitäten“ siehst du alle deine Aktivitäten auf der Plattform sowie die deiner Kontakte, mit denen du dich über eine Freundschaftsanfrage verbunden hast. Hier kannst du auch Neuigkeiten in deinem Profil veröffentlichen, wobei du selbst bestimmten kannst, wer diese sehen darf. Du hast die Wahl zwischen „öffentlich“, „Alle Mitglieder“, „Meine Kontakte“ und „nur ich“.

Im Reiter „Blog“ siehst du all deine veröffentlichten Blogbeiträge (sortierbar nach „Neueste Beiträge“ und „am häufigsten empfohlene Beiträge“), deine unter „Lesezeichen“ gespeicherten Beiträge und deine Beitragsentwürfe. Über den Button „Neuen Blogbeitrag hinzufügen“ kannst du schnell und einfach einen neuen Artikel verfassen.

Im Reiter „Kontakte“ siehst du alle Mitglieder, mit denen du verbunden bist und alle offenen Freundschaftsanfragen.

Im Reiter „Communities“ findest du alle Communities, in denen du Mitglied bist und offene Einladungen.

Im Reiter „Bilder“ werden alle von dir auf der Plattform veröffentlichten Bilder angezeigt (außer dem eigenen Profilbild). Außerdem hast du hier die Möglichkeit, weitere Bilder hochzuladen sowie Alben zu erstellen.

Und zu guter Letzt der Reiter „Einladungen per Mail“. Hier kannst du Einladungen an deine externen Kontakte per E-Mail verschicken und alle versendeten Einladungen einsehen.

 

8.     Direktzugriffe IoT-Anwendungen

Nutzt du bereits die IoT-Anwendungen B.One Gallery und/oder die B.One Middleware, so findest du in der linken Navigation (Desktop) oder im Burger Menü (Mobil) praktische Direktzugriffe auf diese. Kennst du diese noch nicht oder willst mehr darüber erfahren? Dann empfehlen wir dir die beiden Blog-Kategorien B.One Middeware und B.One Gallery. Zusätzlich dazu findest du darunter auch einen Direktzugriff auf den ZENNER Shop I IoT Sensors & Solutions. Hier findest du alles, was du für die Umsetzung deiner Anwendungsfälle im Internet der Dinge benötigst. Gateways mit Netz und (optionaler) Visualisierung, passende Sensoren und mehr. Bitte beachte jedoch, dass sich das Angebot dieses Onlineshops aktuell ausschließlich an Firmenkunden richtet.

B.One Community: Direktzugriffe in der Navigation

 

9.     Hilfebereich

Im Hilfebereich findest du zentrale Hilfeartikel, wie die B.One Community Netiquette, Quick Guides zum Thema Blogbeitrag verfassen, zur Community-Karte und zu den IoT-Anwendungen B.One Middleware und B.One Gallery (coming soon). Des Weiteren findest du auch allgemeine FAQ zu den Themen Internet der Dinge und LoRaWAN. Und nicht zu vergessen, unser Kontaktformular, falls du Fragen oder Anregungen zur Community hast.

Hilfebereich der B.One Community - Hilfeartikel & FAQs
B.One Community: Hilfebereich mit Artikeln & FAQs

 

10.     Konto

In deinem Konto kannst du deine Kontoeinstellungen verwalten. Dieses findest du analog zum Profil über die linke Navigation beziehungsweise auf mobilen Geräten über das Burger Menü oder auch über den Header oben rechts.

B.One Community: Konto

 

Unter „Anmeldeinformationen“ kannst du deine hinterlegte Konto-E-Mail oder dein Passwort ändern.

Unter „E-Mail-Einstellungen“ kannst du definieren, für welche Aktivitäten und Updates innerhalb der Community du E-Mail-Benachrichtigungen erhalten möchtest.

Unter „Privatsphäre“ kannst du einstellen, ob du neben deinem Vor- und Profil-/Spitznamen auch deinen Nachnamen auf deinem Profil zeigen möchtest.

Unter „Community Einladungen“ kannst du festlegen, ob dich alle Mitglieder zu anderen Communities einladen dürfen oder nur verbundene Mitglieder, also deine Kontakte.

Und unter „Daten exportieren“ kannst du einen Export all deiner auf der Plattform veröffentlichten Date anfordern.

 

11.     Nachrichten & Benachrichtigungen

Auf deine Nachrichten und Benachrichtigungen kannst du über die beiden entsprechenden Symbole im Header oben rechts (Desktop) oder im Burger Menü unten (Mobile) zugreifen. Bei neuen Nachrichten beziehungsweise Benachrichtigungen wird dir die Anzahl ungelesener dort auch angezeigt. Des Weiteren werden dir hier in der Vorschau auf einen Blick die ersten sechs Nachrichten sowie ungelesene Benachrichtigungen angezeigt. Durch Klick auf „Posteingang anzeigen“ gelangst du zu allen Nachrichten, die dort in Chat-Form als Konversationen dargestellt sind. Und durch Klick auf „Benachrichtigungen anzeigen“ gelangst du zu allen erhaltenen Benachrichtigungen. Diese lassen sich dann jeweils noch nach „gelesen“ und „ungelesen“ sowie weiteren Unterkategorien filtern.

B.One Community: Nachrichten und Benachrichtigungen

 

Bei den Nachrichten handelt es um private Direktnachrichten von oder an andere Mitglieder. Bei den Benachrichtigungen hingegen um Erwähnungen deines Namens auf der Plattform, die Annahme oder den Erhalt von Freundschaftsanfragen, Empfehlungen eigener Blogbeiträge, Kommentare unter eigenen Blogbeiträgen oder akzeptierte Mitgliedschaften für Communities. Hast du eine Benachrichtigung oder Nachricht versehentlich als gelesen markiert, kannst du diese hier auch einfach wieder als ungelesen markieren.

 

12.     Suche

Last but not least möchten wir dir noch die globale Suche vorstellen. Diese findest du immer oben rechts und ermöglicht es dir, die Plattform schnell nach bestimmten Inhalten zu durchsuchen. So kannst du nach Blogbeiträgen, anderen Mitgliedern oder Communities suchen.

B.One Community: globale Suche

 

Gibt es mehr relevante Suchergebnisse zu einem Begriff, als dir in der Vorschau angezeigt werden, kannst du dir durch Klick auf „Alle ansehen“ alle Ergebnisse anzeigen lassen und dort auch nach den eben genannten Kategorien filtern.

B.One Community: globale Suche – Alle ansehen
B.One Community: globale Suche – Suchkategorien

 

Nun hast du einen umfassenden Überblick über die Bereiche und Funktionen der B.One Community und kannst loslegen! Hast du Fragen, Verbesserungswünsche oder sonstige Anregungen? Dann hinterlasse gerne einen Kommentar oder schreib uns eine Nachricht über das Kontaktformular.

Empfohlen1 EmpfehlungVeröffentlicht in Bedienungshilfen, Communities

Zum Thema passende Artikel

Kommentare