B.One Gallery – Getting started

Screenshot der Log-in Seite der B.One Gallery
- 📖🕓≈ 2 min -

Letzte Aktualisierung am 10.05.2022

Dieser Beitrag soll dir deinen Start mit der B.One Gallery vereinfachen.

zur B.One Gallery

Mit der Bestellung Deines IoT GatewayPLUS im ZENNER Shop I IoT Sensors & Solutions mit der Komfort-Option ZENNER IoT PLUG&PLAY hast Du eine Einladung zur B.One Gallery erhalten. Um dich einloggen zu können musst Du dir einen User Account anlegen. Folge dem Link aus der Email oder nutze den Link zur B.One Gallery im MenĂŒ auf der linken Seite und ĂŒbernehme die Log In Daten aus der Mail. 

Bestellst du Sensoren mit der eben genannten ZENNER IoT PLUG&PLAY Option, werden diese bereits fĂŒr dich in der B.One Gallery angelegt und sind nach deinem ersten Log-in direkt sichtbar. Hats du deine Sensoren ohne ZENNER IoT PLUG&PLAY bestellt oder bereits eigene in Gebrauch, dann musst du nach dem ersten Log-in zunĂ€chst deine Sensoren manuell anlegen. Folge hierzu den Hinweisen aus dem Blogpost “B.One Gallery Howto: Sensoren anlegen” von Boris. FĂŒr das Anlegen benötigst Du die zusĂ€tzlich Account Daten der B.One Middleware, welche du Du per Mail vom Shop erhalten hast.

Nach erfolgreichem Log In siehst Du dann eine Übersicht aller Daten zu bereits angelegten Ordner und GebĂ€ude. In dieser Ansicht siehst Du noch keine Sensordaten

Falls Du mehrere Projekte in Deiner Gallery hast, musst Du eine Selektion treffen um Details zu diesem Projekt zu sehen.

Unter dem Karteireiter “Dashboard” findest Du die prĂ€gnantesten Informationen zu Deinen Projekten. Das Dashboard befĂŒllt sich automatisch in AbhĂ€ngigkeit der verwendeten Sensoren. Hast Du bspw. einen Sensor mit GPS siehst Du diesen auch hier auf einer Karte.

Hinter dem Karteireiter “Diagramme” steckt die grafische Aufbereitung der Messwerte. Hier kannst Du die Form, Inhalt und Zeitachse der Diagramme nach Deinen WĂŒnschen anpassen. Du kannst von hier auch mit einem Rechtsklick ein Diagramm mit anderen Teilen.

Hier ein Beispiel fĂŒr die Visualisierung eines Temperaturverlaufes in der Gallery

Liniendiagramm mit Temperaturverlauf in der B.One Gallery
B.One Gallery: Beispiel-Visualisierung eines Temperaturverlaufes in der B.One Gallery

FĂŒr einen detaillierteren Überblick ĂŒber die Bereiche und Funktionen der B.One Gallery empfehle ich dir den “Quick Guide – B.One Gallery“.

Empfohlen1 EmpfehlungVeröffentlicht in B.One Gallery, Bedienungshilfen, Visualisierung

Zum Thema passende Artikel

Quick Guide – B.One Gallery

– 📖🕓≈ 10 min – Ihr habt einen Zugang zum Visualisierungstool B.One Gallery erworben, fragt euch aber nun wo genau ihr eigentlich was findet? Unser Quick Guide – B.One Gallery liefert die Antwort auf diese Frage und gibt einen Überblick ĂŒber die Bereiche und Funktionen des Tools.

Kommentare